Link zur Startseite

Erläuterungen zum ehemaligen Steiermärkischen Invasiven Artengesetz

Da in Österreich Naturschutz in die Kompetenz der Bundesländer fällt, wurde zur Umsetzung der EU-VERORDNUNG (VO) NR. 1143/2014 in der Steiermark 2017 das Externe Verknüpfung "Steiermärkische Invasive Arten Gesetz - StIAG erlassen.

Auf dieser gesetzlichen Grundlage können Verordnungen über Managementmaßnahmen von Arten der EU Liste, aber auch darüber hinaus von sonstigen in der Steiermark vorkommenden invasiven gebietsfremden Pflanzenarten erlassen werden.

Näheres kann dem Externe Verknüpfung Vorblatt und den Erläuterungen zum ehemaligen Steiermärkischen Invasiven Artengesetz entnommen werden. Die dort angegebene Unionsliste ist nicht mehr aktuell. Es gab seither 2 Listenerweiterungen und die Verantwortlichkeiten haben sich geringfügig verändert. Auch zukünftig wird es in bestimmten Zeitabständen Liestenerweiterungen geben.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).